Buchauer Sattel

Wanderweg Nr. 636 vom Buchauer Sattel ca. 1,5 Stunden

Vom Buchauer Sattel - 861m noch vor Beginn des Parkplatzes rechts neben der Anschlagtafel den Weg Nr. 636 zuerst über eine kurze Wiesenstrecke, danach in einem Hohlweg zu einer Forststraße aufsteigen. Über die Forststraße kann bis zum Grabneralmhaus bequem aufgestiegen werden (Mountainbikestrecke). Der markierte Weg benutzt einige Abkürzungen durch den Wald.

Die erste Weghälfte führt durch einen Fichtenwald, der sich dann zusehends lichtet. Vor dem letztem steilem Wegstück Hinweistafeln und dann erste Blicke auf das Gesäuse, die Reichensteingruppe und die Grabneralm. Nun wird der Forststraße folgend über die Freileitn, an der Wasserbasin vorbei bis zur Schaukäserei gewandert. Von dort entweder rechts dem Steig oder weiter der Forststraße folgend ca. 10 min bis zum Grabneralmhaus.

Anstieg über den Bretterlechnerboden - Wanderweg Nr.628

Alternativ kann auch vom oberen Kletzenberg über den Bretterlechnerboden aufgestiegen werden - alter Grabneralmweg. Dazu erst der Kletzenbergstraße am Buchauer Sattel vom Parkplatz ca. 500m talwärts über eine Brücke folgen, dann erste unmarkierte Forststraße rechts bis auf den Bretterlechnerboden nehmen. Von dort auf markierten Steig - Weg Nr.628 rechts über einen Bach und danach teilweise steil über einen Rücken bis zur Schaukäserei. Dort entweder gerade oder links über die Forststraße zum Grabneralmhaus.




Mountainbikestrecke

Am Buchauer Sattel startet die Mountainbikestrecke auf die Grabneralm. Mehr Informationen findest du hier.


zur Übersicht