HÜTTENREGELN

Hier findest Du allerhand wissenswerte Informationen für deinen Besuch bei uns

Hüttenruhe

Hüttenruhe ist von 22:00 - 7:00. Ausnahme sind angemeldete Feiern oder vorherige Absprache mit uns. Wir bitten Nachtschwärmer und Frühaufsteher
sich angemessen zu verhalten.

 

Nichtraucherhütte

In der gesamten Hütte ist das Rauchen verboten!

 

Küchenzeiten

Frühstück von 7:00 - 9:00. 

Warme Küche von 11:00 bis 19:00 nach 19:00 werden kleine Speisen angeboten. Bei späterer Ankunft machen wir nach Absprache Ausnahmen.

 

Duschen

Da das Wasser bzw. Warmwasser begrenzt, ist duschen leider nicht immer und nur in Absprache mit uns möglich.

 

Anfahrt zur Alm

Die Anreise zur Hütte mit dem eigenen Fahrzeug ist nicht gestattet.

 

Müll

Wir bitten den angefallenen Müll wieder selbst ins Tal mitzunehmen! Bei Windeln machen wir eine Ausnahme.

 

Mitgebrachte Speisen und Getränke

Können bei uns selbstverständlich konsumiert werden (ausgenommen in den Schlafräumen). Der eigene Abfall muß wieder mit ins Tal hinunter getragen werden.

 

Hüttenpatschen

In den oberen Stockwerken herrscht Bergschuhverbot. Da unser Patschenlager oft nicht ausreicht empfehlen wir die Patschen selbst mitzunehmen (vor allem für Kinder).

 

Hunde

In den Zimmern ist eine Übernachtung mit Hund erlaubt. Hundedecken und Schüsseln sind vorhanden. Hundenahrung kann nach Absprache mit uns bereitgestellt werden. Wir bitten den Vierbeiner bei der Reservierung anzugeben.

Aus hygienischen Gründen ist eine Übernachtung in den Lagern mit Hunden nicht erlaubt. In der Hütte besteht Leinenpflicht.

 

Lagerfeuer

Unser Lagerfeuerplatz erfreut sich bei Jung & Alt großer Beliebtheit. Holz für das Feuer muß in Hüttennähe selbst organisiert werden. 

 

Gesellschaftspiele & Bücher

Eine Sammlung von verschiedenen Gesellschaftspielen steht bereit. Eine kleine "Alpinbibliothek" mit ausgesuchter Alpinliteratur und eine Leseecke steht unseren Hausgästen zu Verfügung.

 

Strom auf der Hütte

Zimmer und Lager sind noch unbeleuchtet (wir arbeiten daran). Strom ist auf der Alm knapp. Zum laden von Handy's o. ä. Geräten stehen ein paar Steckdosen zur Verfügung. Stromfresser wie Fön, Glätteisen etc. können bei uns nicht betrieben werden. Taschenlampen sind auf jeden Fall von Vorteil.

 

Bettwäsche

In den Lagern, Vierbett und Stockbettzimmern herrscht Hüttenschlafsackpflicht.

In den Doppelbettzimmern ist die Bettwäsche im Preis inkludiert. Gegen Aufpreis stellen wir auch gerne in den anderen Zimmern frische Bettwäsche zur Verfügung.

 

Zusatzbett & Gitterbett

Gerne kann ein Reisegitterbett für Baby's bzw. Kleinkinder oder ein  Zusatzbett für Erwachsene in ein Zimmer dazugestellt werden. Bitte bei der Reservierung angeben.

 

Handy's, Internet & Handymusik

Der Handyempfang ist je nach Mobilfunkanbieter unterschiedlich. Mit A1 und Bob ist der Empfang bei uns gut. Mit T-Mobile, Telering und Drei ist nur an bestimmen Punkten im Gastgarten Empfang. Je nach Mobilfunkanbieter gibt es übers Handy Internetempfang (Edge). Wlan steh nicht zu Verfügung. Musikspielen mit dem Handy ist nicht erwünscht.

 

Eltern haften für Ihre Kinder, für Garderobe und Wertsachen in den Zimmern etc. wird nicht gehaftet!

 

Auf der Alm gibt's koa Sünd. Dieser Spruch ab und zu wörtlich genommen, führt manchmal zu Unstimmigkeiten. Darum ersuchen wir alle um gegenseitige Rücksichtnahme, bedachten Umgang mit Hütte und unseren knappen Ressourccen auf der Alm bzw. in der Gebirgswelt!